Pashmina Schals

Pashmina Schal rosa Kamtschatka

Pashmina ist ein aus dem persischen stammender Begriff. Pashmina Tücher und Schals sind ursprünglich Tücher aus Seide und Kashmirwolle gewesen. Diese Mischung ist aber nur mehr in seltenen Fällen üblich. Heute ist Pashmina ein nicht geschützter Begriff, da es oft zu Verwechslungen kam. Wir meinen ein Pashmina ist:

Ein Pashmina ist ein jacquard gewebtes Schaltuch mit persisch anmutenden Stilelementen.

Üblich sind nun Mischungen mit Schurwolle (Merino), Viskose und Polyesterkunstoffen. Das macht Pashminas preiswerter mit gleichbleibender eleganz. So kann sich jeder viele dieser Schals gönnen und zu jeden Outfit passend stylen.

Pashmina Schal bunt Marokko